Haubenkunst

Sind sie nicht ein Kunstobjekt, unsere wunderbaren Oma Hauben!
Es gibt sie ab sofort in der Kunsthalle im Museumsquartier gegen eine Spende zu erwerben.
Bedanken möchte ich mich sehr herzlich bei allen strickenden und häkelnden Omas Anna Maria Kovacic, Andrea Sturm, Blanca Galvan, Brigitte Humer, Colette Sidonie, Elisabeth Lahner, Elisabeth Pacher, Gerlinde Gelb, unserer „Ehrenoma“Helmut Weiländer, Iris Traub, Jutta Vranovsky, Linde Magg und natürlich unserer Monika Salzer für ihren Einsatz!
Falls noch jemand Lust bekommen hat bei. „Politischen Stricken“ mitzumachen, bitte schreibt es in die Kommentare oder schickt mir eine PN!
Uns allen wünsche ich ein humorvolles und erfolgreiches Miteinander als OMAS GEGEN RECHTS!

Beitrag von Greta Fruehwirth

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code